AMC Roth e. V.
AMC Roth e. V.

AMC Kalender

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Witze des Tages

Nach dem Englischtest. Susi zu ihrer Banknachbarin: "Ich habe ein leeres Blatt abgegeben. Mir ist keine einzige Vokabel eingefallen." Seufzt Rosi: "Mir ging es genauso. Hoffentlich denkt die Lehrerin nicht, wir hätten voneinander abgeschrieben!"
HAHAHA.DE Witze Portal
16. Schlösser und Burgenfahrt des AMC Roth am 02. September 2017

DSC01917Roth, 02. September 2017

Über 100 Teilnehmer bei der 16. Schlösser- und Burgenfahrt des AMC Roth

Oldtimer-Fans im Landkreis kamen am 2. September 2017 voll auf ihre Kosten: 106 historische Autos und Motorräder beteiligten sich an der diesjährigen Oldtimer-Fahrt, das älteste Fahrzeug aus dem Jahr 1927.

Die Teilnehmer – rund die Hälfte davon kam aus dem Landkreis – starteten am Rother Festplatz. Dort mussten sich Fahrer und Gefährte auch gleich der ersten von insgesamt sechs Sonderprüfungen unterziehen. Jedes Fahrzeug hatte hier innerhalb einer Minute aus eigener Kraft eine festgelegte Strecke zurückzulegen. Weiter ging es dann über Schwabach, Oberreichenbach, Dürrenmungenau und Abenberg nach Spalt. Von dort trafen am Nachmittag die ersten Oldtimer zur Zieleinfahrt wieder am Festplatz ein.

Gesamtsieger und zugleich Gewinner in der Kategorie „Bester Teilnehmer des Landkreises Roth“ war Michael Vollmer aus Kapsdorf (Abenberg) mit einem Opel Kadett C AERO, Baujahr 1977. Die Schwabacherin Daniela Templin bewies mit ihrer Limousine Austin 7 von 1927 eindrucksvoll, wie gut die richtig alten Fahrzeuge bei so einer Oldtimerfahrt mithalten können: Sie gewann die Damen-Wertung. Ihre Pokale nahmen alle Gewinner bei der abendlichen Siegerehrung im Gasthaus Lohgarten entgegen. Dorthin konnten die Veranstalter dankenswerterweise ausweichen, nachdem die Stadthalle kurzfristig nicht mehr zur Verfügung stand.

Alle zwei Jahre organisiert der AMC Roth die Oldtimer-Rally, das nächste Mal wieder im Herbst 2019. Die Fahrzeuge müssen zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 30 Jahre alt sein.

 


 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>